Jana Oliver - Die Dämonenfängerin. Höllenflüstern

7.11.13

Titel: Die Dämonenfängerin. Höllenflüstern
Originaltitel: Forgiven
Autorin: Jana Oliver
Übersetzung: Maria Poets
Reihe: The Demon Trappers #3
Genre: Jugendbuch (ab 14 Jahren)
Verlag: Fischer E-Books (25.04.2013)
ASIN: B00AEK7SP6 (eBook)
Preis: 14,99 €
Papierformat: Gebundene Ausgabe
Bezugsquelle: Kauf
Bonus: Leseprobe, Facebook-Seite zur Reihe

Kurzbeschreibung:
Die siebzehnjährige Dämonenfängerin Riley Blackthorne steckt in der Klemme. Ihr Vater wurde von Dämonen getötet und als Reanimierter entführt. Ihr Exfreund Simon hat sie an die Jäger des Vatikans verraten. Nun steht sie auf der Fahndungsliste ganz oben und ist auf der Flucht vor ihnen. Um ihre Unschuld zu beweisen, muss sie auf eigene Faust aufklären, was zum Teufel in Atlanta eigentlich faul ist und wer im großen Spiel von Himmel und Hölle falsch spielt. Nicht einfach, wenn man sich in einen gefallenen Engel verliebt hat und nebenbei die Welt retten soll. Während in der von einer neuen Dämonenart heimgesuchten Stadt alles auf das große Finale zusteuert, weiß Riley nicht, wem sie noch trauen kann. *Quelle*

Zur Autorin:
Jana Oliver, geboren und aufgewachsen in Iowa, ist eine preisgekrönte Autorin. Sie ist am glücklichsten, wenn sie haarsträubende Legenden recherchiert, auf alten Friedhöfen umherwandert und neue Geschichten erträumt. Sie glaubt wirklich, dass sie den besten Job der Welt hat. Im Fischer Taschenbuch lieferbar: Aller Anfang ist Hölle und Seelenraub, die ersten beiden Bände ihrer Serie Riley Blackthorne – Die Dämonenfängerin. Bei Fischer FJB erschien der dritte Band, Höllenflüstern. Jana Oliver lebt wie ihre Heldin in Atlanta, Georgia.

Meinung:
Höllenflüstern ist der 3. Band der The Demon Trappers-Reihe, daher besteht beim Weiterlesen Spoilergefahr!

Seit den Ereignissen in Seelenraub geht es bei Riley drunter und drüber. Sie versteckt sich bei Nekromant Mort, da ihr ihr Exfreund Simon, der meint, sie würde für die Hölle arbeiten, die Jäger des Vatikans auf die Fersen geschickt hat. Bei Mort hält sich auch ihr Vater Paul auf, der ein Leben als Reanimierter führt. Doch statt aus Atlanta zu fliehen, begibt sich Riley zusammen mit ihrem besten Freund Peter auf die Suche nach den Weihwasser-Fälschern, die die Stadt unsicher machen.

Und auch Ori lässt Riley nach ihrer zusammen verbrachten Nacht nicht in Ruhe. Der gefallene Engel ruft sie immer wieder zu sich auf den Friedhof, wo er ein Leben als Versteinerter verbringt. Denver Beck indes hat mit der Journalistin Justine zu kämpfen, die auf Teufel komm raus eine Enthüllungsstory über ihn schreiben will, da sie merkt, dass er mittlerweile mehr Interesse an Riley hegt als ihr lieb ist. Zu allem Übel steht allen Beteiligten das Armageddon bevor und Riley hat den nicht minder schweren Part, die Welt retten zu müssen...

Mit Höllenflüstern legt Jana Oliver den 3. Teil ihrer Reihe um Riley Blackthorne, der jungen Dämonenfängerin, vor, der seinen Vorgängern wirklich in nichts nachsteht. Schon nach ein paar Seiten war ich wieder voll und ganz in der Geschichte gefangen, denn Jana Oliver hat einen so bildhaften und flüssigen Schreibstil, der die Seiten einfach nur so fliegen lässt und streut an gegebenen Stellen auch immer wieder ein paar kurze Rückblenden mit ein, die hilfreich sind.

Die Handlung ist diesmal sehr ausgewogen: Auf der einen Seite besticht sie durch eine gute Portion Action und Spannung, denn der unmittelbare Kampf Gut gegen Böse steht bevor und steigert sich am Ende zu einem wahrhaften Showdown. Aber auch ruhigere Kapitel fehlen nicht, in denen man zum Beispiel mehr über die Vergangenheit von Denver Beck erfährt, was ich äußerst interessant empfand.

Die Beziehung zwischen Riley und Denver scheint sich zu intensivieren, doch dies nur auf den ersten Blick. Die beiden wandern durch wahre Gefühlshöllen und das Ende verspricht, spannend für beide im finalen Band Engelsfeuer zu werden, den ich sofort zur Hand nehmen werde, da ich gespannt bin, was sich Jana Oliver für die bereits liebgewonnenen Protagonisten für ein Ende ausgedacht hat.

Höllenflüstern ist ein äußerst ansprechender 3. Teil dieser Reihe, der voller Action, Spannung, aber auch Gefühl und Emotionen steckt, auch wenn Riley und Denver ein wenig zuviel um den heißen Brei reden.

Fazit:
Wer die ersten beiden Bände begeistert gelesen hat, der wird Höllenflüstern mit Sicherheit auch wieder verschlingen. Hier kann man nur auf den finalen Band gespannt sein!

Reihenfolge:
1. Aller Anfang ist Hölle (Forsaken)
2. Seelenraub (Forbidden)
3. Höllenflüstern (Forgiven)

0 Kommentare

Beliebte Beiträge

Instagram