Uwe Laub - Blow Out

8.10.13

Titel: Blow Out
Autor: Uwe Laub
Genre: Thriller
Verlag: Ullstein eBooks (13.09.2013)
ASIN: B00CM3QHV4 (eBook)
Preis: 8,99 € (Stand: 08.10.2013)
Papierformat: Taschenbuch
Bezugsquelle: Kauf
Bonus: Leseprobe, Facebook-Fanpage zum Buch

Kurzbeschreibung:
Der steigende Meeresspiegel der Nordsee. Eine junge Frau, die sieht, was niemand wissen darf. Vier tote Wissenschaftler auf einer einsamen Bohrinsel im Ozean. Und eine hochgeheime Akte.
Journalist Nick Schäfer dachte, das Schlimmste an diesem Herbst 2052 sei der rasant steigende Meeresspiegel der Nordsee und die Evakuierung seiner Mutter aus ihrem Heimatdorf. Doch dann kommt der Anruf seiner Exfreundin Emma. Sie ist in Todesangst. Hat sie wirklich Beweise dafür, wer hinter dieser verheerenden Umweltkatastrophe steckt? Ist deswegen jeder kritische Wissenschaftler auf ungeklärte Weise tödlich verunglückt? Und wie kann Nick Emma und sich vor ihren mächtigen Gegnern retten? *Quelle*

Zum Autor:
Uwe Laub, 1971 geboren, arbeitete einige Jahre als Börsenhändler, bevor er sich selbständig machte. Er hat eine Tochter und lebt in der Nähe von Stuttgart. Blow Out ist sein erster Roman.

Meinung:
Die Welt im Jahre 2052: Die Meeresspiegel steigen überall, viele deutsche Städte an der Nordsee müssen evakuiert werden, weil dort kein Leben mehr möglich ist. Der Journalist Nick Schäfer erfährt es am eigenen Leib, denn seine an Demenz erkrankte Mutter Lena wohnt in dem Dorf Dörpling, das als eines der letzten geräumt wird. Nicks Ex-Freundin Emma Fisher, eine Angestellte der Amerikanischen Botschaft in Berlin, hat es indes mit einer geheimnisvollen und brisanten Akte zu tun, die scheinbar mit dieser Umweltkatastrophe in Zusammenhang steht.

Um diese an die Öffentlichkeit zu bringen, wendet sie sich an Nick. Beide decken eine Verschwörung unerahnten Ausmaßes auf, die bald schon Vertreter der höchsten und geheimsten amerikanischen Behörden auf den Plan ruft, die nicht gerade zimperlich sind. Nick und Emma müssen um ihr Leben fürchten und es beginnt eine Verfolgungsjagd, bei der manche auf der Strecke bleiben...

Bereits der Prolog von Blow Out hat es in sich: Rückblickend wird in diesem aus dem Jahr 2015 geschildert, wie mehrere Wissenschaftler auf der Bohrinsel Independence ermordet werden und das sehr detailliert, sodass der Leser sofort gefesselt ist. Danach wird dann ins Jahr 2052 geschwenkt, in dem der Leser die Bekanntschaft von Emma Fisher und Nick Schäfer macht. Die beiden Protagonisten haben Ecken und Kanten, die sie mir sofort sympathisch machten. Natürlich darf bei solch einer Geschichte auch nicht der obligatorische Bösewicht fehlen. Diesen hat Uwe Laub mit soviel Kaltherzigkeit skizziert, das es mich an manchen Stellen regelrecht fröstelte.

Das Grundthema des Romans, die Ausbeutung der irdischen Ressourcen ohne Rücksicht auf Verluste, ist ebenso hochaktuell wie brisant und könnte sich wirklich in ein paar Jahren so einstellen, wie es Uwe Laub hier erzählt, wenn die Bevölkerung nicht langsam einmal aufwacht. Die Handlung selbst ist authentisch dargestellt, ohne sich zu sehr in wissenschaftlichen Fakten zu verlieren, die zwar auch angesprochen werden, dies aber in einer durchaus verständlichen und gut dosierten Art und Weise.

Wie es sich für einen Thriller gehört, werden in Blow Out auch wilde Verfolgungsjagden, Morde und Verschwörungen thematisiert, wodurch der Roman nie langweilig wird. Bedingt durch die zahlreichen spannenden Momente rast man als Leser geradezu durch die Seiten und möchte natürlich wissen, ob Nick und Emma am Ende ihrer Mission erfolgreich sein werden und die Verschwörung publik machen können.

Uwe Laub konnte mich mit seinem Debütroman bestens unterhalten, auch wenn das Thema sehr nachdenklich stimmt. Ich kann dieses Erstlingswerk bedenkenlos an alle Thriller-Leser empfehlen, die auch gerne mal einen Ausflug in den Bereich ökologischer Thriller unternehmen möchten.

Fazit:
Blow Out ist ein nervenaufreibender Thriller, der sich dem Thema der Ausbeutung der Erde in naher Zukunft annimmt und mit authentischen Personen und Handlungen aufwartet. Daumen hoch für dieses Debüt!

0 Kommentare

Beliebte Beiträge

Instagram