Rezension: Kiersten White - Dreams 'n' Whispers. Lebe lieber übersinnlich

11.7.12


Titel: Dreams 'n' Whispers. Lebe lieber übersinnlich
Autorin: Kiersten White
Reihe: Paranormalcy #2
Genre: Jugendbuch (ab 12 Jahren)
Verlag: Loewe (Juni 2012)
ISBN: 978-3-7855-7239-9
Gebunden, 384 Seiten
Preis: 17,95 €
Bezugsquelle: Loewe
Leseprobe
andere Titel dieser Reihe: Flames 'n' Roses

Sportstunden, Zickenkrieg auf der Mädchentoilette und ein eigener Spind! Evie ist glücklich, endlich das Leben eines gewöhnlichen Teenagers zu führen. Doch Normalsein kann auf die Dauer auch ziemlich...langweilig sein. Als die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler Evies Hilfe braucht, zögert sie nicht lange - und schon überschlagen sich die Ereignisse: Ihr Exfreund Reth konfrontiert sie mit niederschmetternden Enthüllungen über ihre Vergangenheit und im Feenreich bahnt sich ein Kampf an, bei dem es um niemand anders geht als - Evie selbst.
Zur Autorin:
Kiersten White hat einen großen Mann und zwei kleine Kinder. Sie lebt in San Diego, nahe dem Meer, wo sie ihre Tage vollkommen normal verbringt. Diese Fülle an Normalität hat dazu geführt, dass sie alle paranormalen Dinge absolut faszinierend findet - unter anderem Feen, Vampire und Popkultur. Dreams 'n' Whispers ist der zweite Band ihrer Trilogie um das Traumpaar Evie und Lend.

Rezension:
Nach den Ereignissen im ersten Band "Flames 'n' Roses" führt Evie 6 Monate später das Leben, das sie sich immer erträumt hat: Frei von der IBKP und fest zusammen mit Lend geht sie nun in eine Schule und hat ihren ersten eigenen Spind, verpiept nochmal! Doch dann wird sie aus ihrem neuen Alltag gerissen: Raquel, ihre frühere Mentorin von der IBKP, taucht bei ihr auch und bittet Evie um Hilfe.

Evie ist hin- und hergerissen: Einerseits würde sie gerne wieder ein paar Aufträge für die IBKP annehmen, aber auf der anderen Seite müsste sie dafür Lend belügen, für den die Organisation ein rotes Tuch ist. Da aber Evies Alltag auch ziemlich langweilig ist, nimmt sie Raquels Angebot an. Sie arbeitet nun mit Jack zusammen, einem nicht wirklich zu durchschauenden Jungen und auch Reth, ihr Ex-Feenfreund, taucht wieder auf und dieser wartet mit Enthüllungen auf, die sich Evie nie im Traum ausgemalt hätte...

Auch mit ihrem zweiten Band "Dreams 'n' Whispers" um die sympathisch verpiepte Evie kann Kiersten White wieder vollkommen überzeugen. Evie hat nichts von ihrer Spritzigkeit verloren, ihr Humor bietet wiederum einige Lacher für den Leser und man ist sehr schnell von ihrem neuen Abenteuer gefesselt.

Als Nebencharaktere treten viele alte Bekannte aus "Flames 'n' Roses"an, wie z.B. Lend, der in diesem Band zwar nicht so sehr im Rampenlicht steht, wie im Vorgänger, aber trotzdem konstant in die Geschichte und in Evies Gedanken integriert ist. Raquel ist ebenso wieder mit von der Partie wie Reth.

Aber auch neue originelle Charaktere weiß Kiersten White geschickt miteinzuflechten, besonders die Gnomin Grnlllll, die im gleichen Diner wie Evie arbeitet, ist ein gutes Beispiel dafür. Von ihr hätte ich gerne noch mehr gelesen! Neben dem Humor, den Kiersten White in keinster Weise seit dem ersten Band verlernt hat, enthält "Dreams 'n' Whispers" auch einen guten Schuss Spannung, die bis zum Ende hin gehalten wird.

Der Schluss ist stimmig, es bleiben noch einige Fragen offen, die sehr neugierig auf das große Finale dieser verpiepten Trilogie machen. Im Original wird dieses Finale am 24. Juli 2012 unter dem Titel "Endlessly" veröffentlicht, die deutsche Übersetzung soll dann im Frühjahr/Sommer 2013 mit dem Namen "Tears 'n' Kisses" erscheinen. Ich kann diese Trilogie nur jedem Leser ans Herz legen, der sich für Jugendfantasy mit einer gehörigen Portion guten Humors und verpiept lustigen Szenen und Charakteren begeistern kann!

Fazit: Kiersten White schafft es, die hohe Erwartungshaltung zu "Dreams 'n' Whispers" zu erfüllen. Evie kann definitiv wieder in ihrer ganz eigenen Art überzeugen und auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Ein wirklich verpieptes neues Abenteuer, das neugierig auf das Finale dieser Trilogie macht!

2 Kommentare

  1. Schöne Rezension! Jetzt hast du mich echt neugierig gemacht. Das Buch (also erstmal der erste Teil) kommt auf meinen Wunschzettel!

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie muss ich die Fortsetzung verpasst haben, aber gut zu wissen, dass sie da ist. Ich würde nämlich gern wissen wie es weitergeht.
    Zu den Titeln der deutschen Bücher sage ich am besten mal nichts *hust*
    Danke für Deine Meinung, Buch wird notiert. :)

    AntwortenLöschen

Beliebte Beiträge